RSS Feed
Jul 20

Guter erster Eindruck durch Design- und -Layout

Posted on Montag, Juli 20, 2015 in Allgemein

In Sachen Technologie haben wir heutzutage mehr Möglichkeiten als je zuvor. Von Geräten wie Laptops, Tablets und Smartphones bis hin zu Millionen von Apps, die wir herunterladen können – die Auswahl ist unendlich. Bei der großen Konkurrenz ist es beim App-Design wichtig, eine gute Nutzerfreundlichkeit zu schaffen. Das Alter der Nutzer kann stark variieren; daher ist es essenziell, dass die Funktionen weitgehend selbsterklärend und einfach zu überblicken sind. Ansonsten besteht das Risiko, dass Nutzer abspringen und sich nach einer Alternative umsehen.

Die größten Apps der Welt sind soziale Netzwerke. Sie zeigen ein perfektes Beispiel auf, wie Design funktioniert. Wenn man sich Facebook anschaut, sieht man ein simples Layout, klare Anweisungen für Funktionen wie Nachrichten oder das Teilen von Fotos oder Status. Die einfache Nutzung zeigt hier eindeutig ihre Wirkung; Design und Layout erhalten die aktuellen Nutzer und bewegt immer mehr Menschen zum Download. Auch Twitter und Instagram sind Beispiele für extrem beliebte Apps. Selten sieht man mehr als ein paar Farben im Design; das Theme ist klar, und der Text ist einfach zu lesen. Diese Firmen sind sich über die Wichtigkeit einer simplen Nutzung nur allzu bewusst. Hier bekommen Kunden genau das, was sie wollen.

In anderen Bereichen der Geschäftswelt kann sich die Umsetzung allerdings etwas komplizierter darstellen. Beim Gaming zum Beispiel braucht man eine Seite, auf der man sich zwar einfach zurechtfindet, aber ein simples Layout kann hier schnell langweilig wirken. Man muss also den perfekten Mittelweg finden. Betway ist ein gutes Beispiel für ein Unternehmen, dem diese Gratwanderung gelungen ist. Egal, ob man neue Online-Slot-Spiele oder ein klassisches Kasinospiel wie Blackjack oder Roulette austesten möchte – auf der Seite findet man sich einfach zurecht. Und auch das Design leidet nicht darunter; Grafik und Sound sind hevorragend, wodurch eine Atmosphäre wie im richtigen Kasino entsteht. Dies ist ein wichtiger Faktor für alle Spiele-Fans. Essenziell ist bei Online-Plattformen für Gaming und soziale Netzwerke auch, dass man alle Versionen mühelos auf dem Smartphone nutzen kann. Hier kommen die Apps ins Spiel. Viele Menschen nutzen Online-Angebote nur noch auf ihren Mobilgeräten, daher muss das Design entsprechend angepasst werden.

Insgesamt ist es also wichtig, dass Nutzer die Angebote unkompliziert bedienen können. Egal ob für den Bayern München-Fan, der auf Betway wettet beziehungsweise ein Kasinospiel spielt oder für den Teenager, der soziale Netzwerke verwendet – alles muss übersichtlich und simpel sein. Mit der Einführung der Apps bekommen Unternehmen die Möglichkeit, auf vielfältige Weise auf sich aufmerksam zu machen. Wichtig ist nur, dass das Design sowohl auf der Website als auch auf der App ansprechend und nutzerfreundlich ist.

No comments yet, be a Hero.

Leave a Comment

*